Corona Regeln 2020

FAQ - Häufige Fragen und Antworten

Ja. Vor Ort kann man eine günstige Mehrfachkarte (z.B. 20,- aufladen und 4 mal Schwimmen gehen (4,75/ Erw.) kaufen oder eine teurere Einfachkarte (8,-/Erw.).
Alle Preise und Infos hier: http://seepark.hotsport.de/badestrand/baden-wasserski-sonnen

Ja. Der Besuch ist jederzeit möglich! Einfach vor Ort an der Kasse eine günstige Mehrfachkarte (4,75/3,80 Euro) kaufen oder eine Einzelkarte (8,-/6,- Euro). Auch alle anderen Angebote sind am See direkt zu buchen!
Alle Preise und Infos hier: http://seepark.hotsport.de/badestrand/baden-wasserski-sonnen

Nein. Zur Zeit ist keine Registrierungspflicht in Hessen an Bädern. Sie können einfach vorbei kommen. Man kann aber online buchen und muss dann zu dieser Uhrzeit auch kommen. Dafür ist das dann aber die günstigste Variante.
Alle Preise und Infos hier: http://seepark.hotsport.de/badestrand/baden-wasserski-sonnen

Nein. Die einfachste Möglichkeit ist die einmalige Aufladung des eigenen Online Prepaid Kontos. Damit kann man dann die jeweils einzelnen Tickets immer auf Knopfdruck bezahlen.

Es geht immer noch was! Die Besucher Obergrenze wird bei uns nicht erreicht. Das Kaufen der Bade Tickets vor Ort ist immer noch möglich. Wenn es um ein ausgebuchtes Sportangebot geht, bitte anrufen,.. evtl. können wir noch was für Euch einrichten.

Ja man kommt immer rein. Die theoretisch berechnete Obergrenze haben wir seit 5 Jahren nicht mehr erreicht. Durch Corona kommen zur Zeit 50-60% weniger Gäste und wir haben viel Platz. Wem es schnell zu eng wird in den heutigen Zeiten bitte einfach morgens von 10-12 Uhr oder Abends von 18-20 Uhr kommen,.... da ist am wenigsten los.

24-25 Grad. Immer. :-) Natürlich hängt die Temperatur vom Wetter ab. Durch die 15 Meter tiefe des Sees haben wir eine sehr gute Wasserqualität und eine regelmäßige Umwelzung des Sees. Der See ist von Juni bis August immer wärmer als 21 Grad,.. aber nie wärmer als 25 Grad. Also richtig angenehm zum Schwimmen!

Ja, bei gutem Wetter ist fast immer eine Badeaufsicht da. Wenn die Rot-Weiße Flagge gehisst ist, ist die Badeaufsicht im Einsatz. Bei Roter Fahne bitte nur im Stehtiefen Bereich bis 1,35m bleiben oder mit Schwimmweste schwimmen.

Nein, nichts besonderes. Wir haben eine Empfehlung für die Maske im Eingangsbereich und auf den Toiletten,... sonst ist fast alles wie immer. Wer es genau haben möchte, bitte hier nachlesen: http://seepark.hotsport.de/corona-regeln-2020

Öffnungszeiten zum Baden in den Ferien 10-20 Uhr. Alle Bereiche wie Gastronomie, Wasserskianlage, Strandbar haben natürlich unterschiedliche Öffnungszeiten.
Auch außerhalb der Ferien sind die Zeiten etwas variabel und Wetter- und Personal abhänging.
Für tagesaktuelle Öffnungszeiten, bitte hier schauen: http://seepark.hotsport.de/%C3%B6ffnungszeiten-0

Nein! Seit dem Tag der Lockerung (15. Juni) gibt es bei uns keine Begrenzungen. Alle Tickets beinhalten eine Tageskarte für das Strandbad. Gebuchte Onlinetickets bitte zur gebuchten Zeit einlösen um Warteschlangen zu vermeiden.

Ja. Um der Corona Verordnung genüge zu tun müssen wir versuchen Warteschlangen zu reduzieren. Dafür bieten wir die Online Tickets über den Tag verteilt günstig an. Sollten sie außerhalb Ihrer Uhrzeit kommen, kann es sein, dass Sie warten müssen bis alle anderen Gäste eingelassen worden sind. Bei schlechtem Wetter ist das kein Problem,... bei gutem Wetter kann das schon mal dauern. Alle Sportangebote beinhalten eine Tageskarte für den Strand und sie können beliebig lang vor Ihrem Angebot kommen und nach Ihrem Angebot bleiben!

Nein,.. erstmal nicht. Sie haben noch nicht allen teilnehmenden Personen Ihren gebuchten Tickets hinzugeordnet und/ oder noch nicht alle AGB´s akzeptiert. Sollte das alles nicht klappen kommen Sie bitte einfach trotzdem mit Ihrem Buchungscode und Ihren Gästen zum Haupteingang. Es kann sein, dass Sie warten müssen, bis alle anderen Gäste eingelassen worden sind,... aber wir können das dann auch hier versuchen manuell vor Ort zu erledigen. Leider braucht das dann wieder Zeit und verlängert die Warteschlangen. Versuchen Sie bitte deshalb alles, um den Barcode oder QR Code zu Hause zu bekommen.

Ja sehr gerne! Wir haben genug Platz im Wasser. Allerdings müssen die Benutzer gut schwimmen können und außerhalb des 4,5m tiefen Bereich (rot-weiße Begrenzungsleine) eine Schwimmweste tragen. Schwimmwesten können kostenlos bei der Badeaufsicht ausgeliehen werden. Aufpumpen gehört aber zum Aufwärmen. Wir stellen keine Pumpen und Kompressoren zur Füllung bereit.

Ja. Man kann alle Tickets inkl. Tageskarte Strand hier vor Ort spontan kaufen. Etwas günstiger ist es online wenn man zeitlich etwas im Voraus bucht.

Ja. Wir haben selber einen Hund und freuen uns auch über Besucher Vierbeiner. Allerdings gilt für alle Hunde die Leinenplicht und Hunde dürfen natürlich nicht auf die Liegewiese und nicht in den Sandstrand. Auf den angrenzenden Holz- und Steinflächen sind Hunde aber möglich. Außerdem kann man mit dem Hund über den Zeltplatz spazieren gehen und dort den Hund auch mal ins Wasser lassen. Für Menschen ist dort aber Schwimmwestenpflicht!

Ja, sofern auf dem "Schwer in Ordnung" Ausweis ein "B" vermerkt ist, kommt die Begleitperson kostenlos in das Strandbad. Tickets können online oder hier vor Ort spontan gekauft werden. Die behinderte Person zahlt den ermäßigten Preis. Online gibt es nur einen sehr günstigen Preis für alle. Begleitperson erhalten am Eingang bei Vorlage des Ausweises Ihren kostenlosen Eintritt. Bitte für alle 2,- Pfand pro Person bereit halten.

Ja! Kann man aufbauen wo man möchte!

Ja, wir haben eine kleine begrenzte Anzahl von Spinden! Aber da es ein See ist, gehen die Schlüssel immer verloren! Deshalb haben wir die Spinde auf Schlösser umgerüstet. Bringen Sie sich bitte Ihr Zahlenschloss mit oder kaufen Sie sich hier vor Ort an der Strandbar Ihr eigenes!

Ja es gibt einige wenige Open Air Umkleiden. Die meisten ziehen sich aber auf er Liegewiese mit Handtuch oder Poncho um!

Normal schon. Wegen Corona gibt es aber nur eine Freiluft Frischwasserdusche! Das Wasser hat allerdings fast Trinkwasserqualität und die meisten duschen hier eh nicht!

Ja. Allerdings werden die Buchungskosten nicht gutgeschrieben und die Stornogebühren können bis zu 75% betragen.

Ja! Um Schlangen zu vermeiden müssen die Zeiten eingehalten werden! Haben Sie ein Ticket mit einer Aktivität gebucht, so ist die Tageskarte Strand inklusive und Sie können sich Ihre Uhrzeit zum Betreten des Parks aussuchen.

Stornieren Sie auf gar keinen Fall Ihr Ticket. Das Geld wäre verloren! Kommen Sie möglichst nah Ihrer gebuchten Uhrzeit, damit Warteschlangen vermieden werden.

Ja, der Badeeintritt bzw. Zugang zur Liegewiese, zum Strand und zum Wasser ist in jedem Ticket inklusive. Mit einem Aktivitäten TIcket wie zum Beispiel SUP 16.45 kann man auch schon morgens kommen.

Nein muss man nicht! Kann man aber! Einfach auf dem Handy mitbringen. In jedem Fall bitte auf weißem Hintergrund!

Ja. Aktivitätentickets können jederzeit rein. Strandtickets bitte zur vorgegebenen Zeit kommen.

Ja. Wärmegewitter ziehen in der Regel nach 30-60 Minuten davon oder lösen sich wieder auf. Wer nicht warten möchte kann gerne nach Hause gehen und das Ticket verfällt. Sollte es nach 1-2 Stunden immer noch nicht aufhören oder es ist aus Tageslicht oder internen buchungstechnischen Gründen nicht möglich den Betrieb zu verlängern, dann gibt es einen Gutschein für das nächste mal. Da es sich um Outdoorsportarten handelt gehören Wetterpausen dazu!

Kein Problem,... passiert ca. 50 Gästen pro Tag. Bitte einfach eine email an fundsachen@hotsport.de schicken und wir versuchen das ganze zuzuordnen! In die Email bitte ein Bild und Beschreibung der verlorenen Sache sowie Ihre Adresse und Telefonnummer. Sobald wir einen Treffer haben, werden wir uns bei Ihnen melden und Sie können die Sachen vor Ort abholen oder wir schicken Sie Ihnen zu.

Sobald Du selbstständig stornierst, stornierst Du zu unseren Stronobedingungen die in den AGBs niedergeschrieben sind. Da heißt, dass Du bis zu 70% der Gebühren verlierst. Falls Du einen triftigen Grund hast oder sogar ein Attest oder es einfach verbockt hast, dann können wir Dir nur helfen, solange Du noch nicht selbstständig storniert hast. Melde Dich bitte in diesem Fall telefonisch oder per email und beschreibe uns Dein Anliegen und wir schauen, wass wir für DIch machen können. Bei einem Attest gibt es auf jeden Fall die Gebühren zu 100% gut geschrieben. Bei allem anderen müssen wir schauen was wir machen können und es liegt in unserem Ermessen und in unserer Kulanz.

Seit Montag 15 Juni (Tag der Lockerung): "Alles normal!"

Mit der neuen Lockerungswelle ist bei uns seit Montag den 15 Juni wieder fast alles "normal"! Um Warteschlangen zu vermeiden bieten wir zusätzlich zu den Vorort Zahlungsmöglichkeiten (Einfachkarte) auch die "Selbstbedienungszahlungsmöglichkeiten" "Hot Sport Mehrfachkarte" an. Einfach Vor Ort 20 Euro aufladen und 4 mal zum Baden kommen oder auch Essen und Getränke damit kaufen. Natürlich bieten wir auch "Online Buchung mit Fastpass" zum günstigsten Preis an. 

Corona See Regeln:

Zur Reduzierung der Warteschlangen:

  • Sonderpreise bei Onlinebuchung!
  • Garantierter Schnelleinlass für Onlinebuchungen!
  • Garantierter Schnelleinlass mit eigenen Wertkarten!
  • Mehr Kassen geöffnet für Besucher die vor Ort zahlen!

Zu beachten sind außerdem die "normalen" hessischen Vorgaben:

  • An einem Tisch maximal 10 Personen oder zwei Haushalte!
  • Mindestens 1,5 Meter Abstand zur nächsten Person am nächsten Tisch!
  • Ansonnsten immer und überall 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen stehend oder liegend einhalten!
  • Namentliche Registrierung nur im Verbleib Service Restaurant!
  • SB- und ToGo Gastronomie ohne Registrierung!
  • Mund- Nasebedeckung nur noch für Gastronomiepersonal!
  • Vor- Ort Bezahlung wieder in allen Bereichen möglich!

Neue "Normale" Preise:

Kauf aller Angebote mit Ticket aus Online Vorverkauf möglich (Güstigster Preis)!
Bezahlung mit Hot Sport Wertkarte möglich (bis zu 15% Rabatt auf die normalen Preise)!
Bezahlung vor Ort Bar oder mit EC Karte möglich (teuerste Option)! 

Online Vorverkauf: http://seepark.hotsport.de/online

Neue "normale" Öffnungszeiten:
6-21 Uhr (Bester Preis für Vielschwimmer; mit Schlüssel; nur für Mitglieder)
10.00 bis 20.00 Uhr: Ganztägig sonnen, liegen, schwimmen und baden

Einlasszeiten:
Hessische Ferienzeit (bis Mitte August):
Einlass täglich für alle Zahlungsarten: 10.00-19.45  (Nutzung von 10-20 Uhr)
Nachferienzeit (bis Ende August, je nach Wetter bis Mitte September):
Einlass täglich 11.00-13.30 und 14.30-17.30  (Nutzung von 10-20 Uhr)
Sommersaison Mitte Mai-Mitte September:
Selbsständiger Einlass mit Mehrfachkartenzahlung am Drehkreuz mit Guthaben auf der Hot Sport Card: 10.00 bis 19.45 Uhr (Nutzung 10 bis 20 Uhr!) 

Neuer "normaler" Wasserski- und Wakeboardanlagenbetrieb:
Vorferienzeit und Nachsaison:
Bis die Nachfrage wieder steigt und das Wetter wieder besser wird bieten wir zur Zeit 2-4 Stunden Fahrzeit an.
An Tagen an denen das Wetter gut wird, erhöhen wir die Anzahl kurzfristig.
Ferienzeit:
In der Ferienzeit haben wir täglich 6-10 Stunden geöffnet. 

Online wird es nur 2 Stundenkarten geben die zu gewissen Uhrzeiten gültig sind.
Vorort kann man auch 2 Stundenkarten und Tageskarten kaufen die variabel gültig sind.

Badeaufsicht
Bei Badewetter mit Badeaufsicht 10-20 Uhr.
Ohne Badeaufsicht nur im stehflachen Bereich bis 1,35m  möglich oder mit Schwimmweste (oder alternativer Auftriebskörper (z.B. Aquaparkgürtel, etc.)).

Schwimmen für Mitglieder von 6.00 bis 21.00 Uhr seit dem 1. Juni!
Anträge und Schlüssel seit 30. Mai! 
Anfragen und Verträge gerne per Email! freundeskreis.see@hotsport.de

Gastronomie:
Besuch der Gastronomie auf der Terrasse ohne Reservierung möglich!

Geöffnete Angebote (Stand seit 15.6.2020)

Seit dem hessischen Tag der Lockerung am 15.6.2020 ist am Seepark wieder alles geöffnet und in Betrieb.
Mehr Informationen zu den Angeboten und Öffnungszeiten hier!

Hygiene- und Abstandsregeln (Stand seit15.6.2020)

Am Seepark gibt es neben den normalen hessischen Regeln nicht viel zu beachten. Es ist fast alle wieder erlaubt. Genauere Informationen hier.

Gastronomie in der Corona Zeit

Auch in der Gastronomie richten wir uns nach den Vorgaben der Hessischen Verordnung. Das Personal trägt weiterhin Mund- Nasenbedeckung. Gäste die verbleiben, müssen sich weiterhin registrieren. Mehr Informationen hier!